Betreff „Neue Rechte“ – Kleine rhetorische Frage

Der Gallier-Häuptling Majestix fürchtet ja bekanntlich nichts, ausser natürlich, dass ihm der Himmel auf den Kopf fällt. Könnte man diese irrationale Angst auf Herrn Kubitschek übertragen? Dieser stellt in der aktuellen Druckausgabe der Sezession fest: „In vielen westdeutschen Städten und Regionen gehört die Zukunft nicht mehr uns Deutschen.“(Quelle: Sezession 33, S. 50)

Advertisements

2 Responses to Betreff „Neue Rechte“ – Kleine rhetorische Frage

  1. Gerald sagt:

    Wenn’s noch kindischer geht, sag Bescheid.

  2. Lutz sagt:

    Es ist doch aber ganz offensichtlich eine überflüssige Bitte, den Blogbetreiber darum zu bitten, auf die Debilitäten der Sezession hinzuweisen, also in Bezug auf Kindisches „Bescheid zu sagen“.

    Der stetige Hinweis auf dieses kindische Gedankenkonstrukt scheint ja gerade eine der Haupttriebfedern dieses Blogs zu sein, weshalb ja auch der Wahrheitspächter Kubitschek schon daruf hinwies, dass er nach wie vor einen immensen Einfluss auf den Blogbetreiber hat…

    Oder meinten sie mit „kindisch“ etwa nicht die Sezession?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: