Dokument- und Buch-Download

In der rechten Sitebar findet sich seit jeher die Kategorie „Dokument- und Buch-Download“. Alphabetisch sortiert, also nicht neues zuerst und auch keine themenspezifische Sortierung, wird hier der interesssierte Leser wohl eher zufällig fündig. Das möchte ich an dieser Stelle mal ändern und auf die dort angebotenen Downloads hinweisen.  In Zukunft werde ich auf Neuigkeiten immer gesondert hinweisen. Es versteht sich zwar eigentlich von selbst, aber: Die Inhalte müssen nicht mit meiner Meinung übereinstimmen. Die Auswahl ist zufällig, bzw. entspricht eigenen Interessen und erhebt zudem keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wer für diesen Bereich etwas hat, darf gerne im Komentarbereich einen kommentierten Link setzen.

Gerade neu hinzugefügt habe ich das Handout der Studie des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung e.V. an der TU Dresden mit den Titel „NPD-Wahlmobilisierung und politisch motivierte Gewalt“. Das ist die Studie, über die gerade viel diskutiert wird. Rechte und linke Gewalt wird hier in einen Zusammenhang gebracht. Die Studie selbst erscheint erst Anfang nächsten Jahres, das Handout liefert aber alle Ergebnisse in Kurzfassung.

Auch neu ist die Studie von LobbyControl „Nebentätigkeiten der Bundestagsabgeordneten: Transparenz ungenügend“. Wer sich das eh schon gedacht hatte, der bekommt jetzt eine ensprechende Studie an die Hand.

Heiner Bielefeldt hat für das Deutsche Institut für Menschenrechte das Essay „Das Islambild in Deutschland – Zum öffentlichen Umgang mit der Angst vor dem Islam“ geschrieben. Dieses Essay habe ich schon mehrfach erwähnt und kann es nur dringend empfehlen!

Von der Forschungsgruppe Weltanschauungen stammt folgende wichtige Übersicht: „Weltanschauungen in Deutschland – „Religionszugehörigkeiten, 1950-2008““. Im Bezug zum Islam und seiner „Ausbreitung“ sehr interessant.

Eine weitere viel diskutierte Studie wurde unter der Schirmherrschaft der Amadeu Antonio Stiftung herausgegeben. Man kann einen Kurzbericht zur Studie „Gruppenbezogene Menschfeindlichkeit in Europa – Ziele, Methoden und erste Ergebnisse“ runterladen. Es finden sich hier die wichtigsten Ergebnisse der Studie, ein guter Überblick.

Eigentlich fühle ich mich hier wohl – Alltagsrassismus in Potsdam“ ist eine lesenswerte Broschüre des Vereins Opferhilfe e.V. Betroffene erzählen hier von ihren Erlebnissen.

Wieder das Deutsche Institut für Menschenrechte: „Der Asylkompromiss 1993 auf dem Prüfstand“. Ebenfalls sehr interessant, eine Argumentationshilfe gegen bestehende Vorurteile und Falschinformationen zum Thema „Asyl“.

Und dann ist da noch das Buch „Freiheit pur – Die Idee der Anarchie, Geschichte und Zukunft“ von Horst Stowasser. Könnte man als Blick über den Tellerrand bezeichnen. Stowasser, dieses Jahr verstorben, schreibt auf jeden Fall sehr verständlich und mit viel Rücksicht auf den unbedarften Leser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: