Den Rechten auf’s Maul geschaut (6)

Nachdem ich gestern die aktuelle Mitteilung der NPD kommentierte, möche ich an dieser Stelle mal einige Kommentare von Gesamtrechts zitieren, dort wurde die Hetze ebenfalls veröffentlicht und sehr gut aufgenommen.

Universum: „Mit diesem Artikel ist die NPD auf dem goldrichtigen Weg. Glückwunsch und 100% Zustimmung zum Inhalt!“

Jörg Krebs: „(…) Ich freue mich, daß nun auch die Bundespartei das Thema Islamisierung offensiv aufgreift. Die hier zitierte Erklärung ist ein erster sichtbarer Schritt in die richtige Richtung. (…)“

Meckerer: „Danke NPD, das ist mal ein Wort und es ist zu hoffen, daß ihr zu Eurem Beitrag auch steht. (…) Schon allein die Vermehrung durch Geburten-Dschihad und lawinenartige Einschleusung von schwarzen Moslem per EU lassen darauf schließen das der Volkstod schneller besiegelt wird.“

Vorwärts: „Das ist die richtige Standortbestimmung für einen modernen Nationalismus im Jahr 2010. (…)“

VoxPopuli: „Ein sehr kluger Artikel. Schon die Hintergrundinformationen, die Beleuchtung des Problems Islam von zahlreichen Seiten und der Schreibstil lassen darauf schließen, dass man sich hier in einem bislang ungekannten Ausmaß mit der Islamisierung beschäftigt hat. (…) Solche Artikel bekräftigen mich darin, bei der letzten Wahl das richige Kreuz gemacht zu haben.“

Auf Altermedia wird ebenfalls mal wieder gehetzt. Menschenverachtend und rassistisch. Es geht um die Aufhebung des Freispruchs im Prozess um den Tod des Flüchtlings Oury Jalloh (Hier kann man dazu etwas lesen). Ich zitiere mal einige Altermedia Kommentare.

Sirius: „Von den Toten sprich nur GUTES – GUT ist er tot der Neger.“

Systemfeind: „Eine weitere unerwünschte Person weniger in unserem BRD-Konstrukt, die uns auf der Tasche liegt. (…)“

Mars Ultor: „Versteht mich nicht falsch. Ich bin auch für eine Ausländerrückführung aber diese muss human ablaufen. Und einen Menschen absichtlich gefesselt bei lebendigem Leib zu verbrennen gehört nicht zu dieser Humanität.“

Schwabe: „Einer weniger. Vermehren sich sowieso wie die Ratten. (…)“

Harras: „Man hatte im Gerichtssaal das Gefühl, es würde sich um einen Zoo handeln. Völlig überfüllt mit schwarzen Afen.

So, das soll dann auch mal wieder reichen von Altermedia.

Lustige Neujahrsgrüße kamen übrigens von der DVU Mecklenburg-Vorpommern. Nachdem sich die eigenen Leute über ihn lustig gemacht hatten, ließ der Vorsitzende Hartmut Drake die Seite mal korrigieren und beachtet ab jetzt auch die Großschreibung. Vielleicht hat Kamerad Molau ihm ja geholfen. Im Original war der Text so zu lesen, ein Auszug:

„schlag auf schlag

das jahr hat kaum begonnen ,da wird man schon wieder gefordert.was sich in frage steuern angeblich verbessert hat wird sich zeigen.(viel wohl nicht)

uns siehe da für unsere gäste gab es auch noch ein verspätetes weihnachts- geschenk. da sie sonst evtel.in ihre heimat müssten ,haben unsere gutmenschen ein bleiberecht in letzter minute durch geboxt. (…) nein ,sondern die die uns täglich ab schöpfen haben es beschlossen. das ist ein grund mehr um 2010 mit allen nationalen kräften uns zu vereinen, um gegen solche eigenmächtigen vor zu gehen. auch hier wäre eine volksabstimming notwendig gewesen ,das sie ja mit steuergeldern arbeiten. wenn sich der deutsche nicht bald besinnt dann werden vielleicht ,nein bestimmt, noch andere schandtaten ereignen ,und wir werden sie nicht verhindern können!!! (…) so können wir nicht verhindern das sich eh was ändern wird. das motto muss jetzt ernst haft sein ,,nationale vereinigt euch” (…)“

Advertisements

One Response to Den Rechten auf’s Maul geschaut (6)

  1. […] Hier mal etwas von der DVU Mecklenburg-Vorpommern, ebenfalls ohne weitere Worte. Den Herrn Drake gab es hier übrigens auch […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: