Pro NRW: Markus Beisicht & Co.

Rhetorisch und inhaltlich ist Herr Beisicht übrigens eine Nullnummer, man könnte ihn auch einfach einen Dummschwätzer nennen. Passend zu dieser Einschätzung hat auch Patrik Brinkmann den Weg zu Pro-NRW gefunden, im Schlepptau übrigens Andreas Molau, Vorsitzender der Gesellschaft für freie Publizistik (GfP), Ex-NPD und jetzt wohl auch Ex-DVU, sowie guter Freund von Brinkmann (Man munkelt, er gibt ihm Deutsch-Nachhilfe). Toller Verein.

Was ich aber doch noch loswerden möchte: Würde ein Schwede, ohne jegliche politische Kompetenz, dafür aber mit viel Geld, z.B. bei den Grünen rumlaufen und sich wichtig machen, es wären die Rechten vorneweg, die den Pranger aufstellen würden.

Und: Man beachte die Gesellschaft für freie Publizistik, Molau und Pro-NRW. Wäre, hätte und wenn – aber Glaubwürdigkeit sieht einfach anders aus. Auch hier, wie zuletzt bei Zuerst!, es braucht sich keiner zu wundern.

Hier ist übrigens die kleine Reportage der ZDF-Reporter.

Advertisements

2 Responses to Pro NRW: Markus Beisicht & Co.

  1. André sagt:

    „Isch bin sälba noch nischt in Moschee gewesen…“ Traumhaft! Zudem erinnern die „Nazis Raus!“-Rufe der Pro-Leute von der Art der Vortrages her leicht an Rinderwahnsinn…

  2. Lutz sagt:

    Beisicht ist eine rhetorische und inhaltliche Nullnummer? Ohne hier Haarspalterei betreiben zu wollen:

    Als Nullnummer bezeichnet man die unverkäufliche Vorabausgabe eines Printmediums, der dann (meist) die regulär käuflichen Ausgaben folgen.

    1. Halte ich Beisicht nicht für unverkäuflich.
    2. Ist vor der o.g. Definition des Begriffes die Bezeichnung „rhetorische und inhaltliche Nullnummer“ für mich nicht verständlich. Ich würde -gerade in Bezug auf Beisicht- eher schlicht von einer inhaltlichen und rhetorischen (und menschlichen und so weiter) NULL sprechen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: