Landtagswahl in NRW (ergänzt)

Huch, was ist denn mit pro NRW, NPD und REP los? Wollten die nicht alle in den Landtag einziehen?

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kommen die Republikaner (REP) auf 0,3%, die Nationaldemokraten (NPD) auf 0,7%. Somit bleiben beide Parteien unter 1% und werde keine Wahlkostenrückerstattung bekommen. Pro NRW hat das Rennen um die erfolgreichste Rechtspartei mit 1,4% gewonnen. Bei einer Wahlbeteiligung von 59,3% entfalteten die Rechtsparteien also ein Potential von 2,4%. In Doofen ausgedrückt: Ca. 186.000  Menschen wählten eine dieser drei Parteien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: