Ich habe übrigens den linken Zeitgeist gefunden! (7)

Interessant dabei, die Blaue Narzisse selbst merkt es offenbar nicht. So vermeldet Felix Menzel folgende Neuigkeit:

Der Trägerverein unseres Onlinemagazins, der “Verein Journalismus und Jugendkultur Chemnitz e.V.”, hat Gemeinnützigkeit bescheinigt bekommen. Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Institutionalisierung der Blauen Narzisse gelungen. ()

Der linke Zeitgeist, bzw. eine seiner Behörden, bescheinigt also dem Förderverein der neurechten Blauen Narzisse die „Gemeinnützigkeit“.

Gleiches gilt übrigens auch für das Institut für Staatspolitik:

Das IfS ist eine gemeinnützige Einrichtung. die Gemeinnützigkeit wurde am 28. Januar 2002 für die Förderung wissenschaftlicher Zwecke bestätigt. Das bedeutet: weil das IfS von den Spenden seiner Förderer lebt und mit diesen Spenden wissenschaftlichen Zwecken gemeinnützig dient, kann jeder Förderer seine Spende steuerlich geltend machen. ()

Und diese Möglichkeit, eine Spende steuerlich geltend machen zu können, sollte man nicht unterschätzen. Ebenso die weiteren Vorteile dieser bescheinigten „Gemeinnützigkeit“.

Advertisements

3 Responses to Ich habe übrigens den linken Zeitgeist gefunden! (7)

  1. ES sagt:

    Da der Zeitgeist – aus welcher Richtung und unter welchen Vorzeichen auch immer – die Gemeinnützigkeit eines Vereines sowieso nicht bescheinigt (wie auch?), sondern ein öffentliches Amt, welches wiederum die Entscheidung von der Gesetzeslage und nicht vom politischen Blickwinkel abhängig machen kann, scheint hier doch ein Denkfehler vorzulegen.

    Florian: Das sehe ich natürlich nicht so. Schauen Sie doch mal bei der „Neuen Rechten“ vorbei, was der „linke Zeitgeist“ so alles ist oder kann.

  2. […] This post was mentioned on Twitter by NPD-BLOG.INFO, Florian Röpke. Florian Röpke said: Achtung linker Zeitgeist: Über die Gemeinnützlichkeit des Fördervereins der Blauen Narzisse und des IfS – http://wp.me/pG3LM-nj #neue_rechte […]

  3. […] und Selbstwahrnehmung stehen zwar, offensichtlich unbemerkt, im direkten Gegensatz zur bestätigten Gemeinnützigkeit, zur Feier des Jahres gibt es aber nächste Woche den „metapolitischen Meilenstein“, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: