Von der Pop-Front: Neue Idole für Deutschland

Es gibt mal wieder Neuigkeiten von der neurechten Pop-Front. Bei konmo.de kann man, bzw. der Konservative und die Nation bejahende, Textilien kaufen, „die vornehmlich mit konservativen und die Nation bejahenden Motiven aufwarten. Ein positiver Bezug zur eigenen Nation und Geschichte ist heute wichtiger denn je. (…) In diesem Sinne verbinden wir diese Inhalte mit Mode. Wir kreieren ein Medium, das zeitgemäß positive Impulse für eine selbstbewußte Nation gibt. Ein kleines Fragment auf dem Weg zu einem neuen, besseren Ganzen …“ Bisher einziges Motiv ist der Herr Stauffenberg, im Bild zu sehen das „T-Hemd Stauffenberg Popart“. Preislich orientiert man sich offenbar bei rechten Marken wie Thor Steinar oder Max H8, das T-Hemd kostet stolze (die Nation bejahende) 24,95 Euro.

In diesem Zusammenhang fällt mir wieder ein, dass Konserven bei moderaten Temperaturen eine nahezu unendliche Haltbarkeit haben. Wie es der Zufall aber will, leiden ausgerechnet die  Herren der Konservenfabrik aus Schnellroda an Temperaturerhöhung.

Auch dazu: Pop – Nächster Versuch

Advertisements

2 Responses to Von der Pop-Front: Neue Idole für Deutschland

  1. Hauke sagt:

    Also ich finde dieses Popart-Motiv recht gelungen. Stauffenberg ist doch absolut vorbildlich, wenn es um den Kampf gegen Tyrannei geht. Achso, als Student bekomme ich da übrigens 20% Rabatt, da liegt der Preis dann bei knapp 20 Euro, was für ein gutes T-Shirt eigentlich nicht zu viel ist. Ich hab mir auch gleich eins bestellt.

  2. […] siehe auch: Von der Pop-Front: Neue Idole für Deutschland […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: