Röpke stellt Antrag auf finanzielle Förderung des Asse II-Koordinationskreises

Am 08. Oktober trat der Asse II-Koordinationskreis mit der Bitte um institutionelle Förderung ab dem kommenden Haushaltsjahr u.a. an DIE LINKE im Rat der Stadt Wolfenbüttel heran. Da Florian Röpke die Arbeit des Asse II-Koordinationskreises schätzt und sie zudem für unterstützenswert hält, ist er ihrer Bitte nachgekommen und hat bereits einen Tag später einen entsprechenden Antrag auf Förderung eingereicht. Damit sei jetzt eine Grundlage geschaffen um über eine Förderung im Rat der Stadt zu entscheiden. „Ich werde mich natürlich für die Förderung des Koordinationskreises einsetzen“, so Röpke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: