Halchter: Alter Holzweg soll als verkehrsberuhigte Zone geöffnet werden – Bündnis für soziale Gerechtigkeit / Die Linke stellt Antrag

Die neue Gruppe im Rat der Stadt Wolfenbüttel “Bündnis für soziale Gerechtigkeit / Die Linke”, bestehend aus den Abgeordneten Gabriele Lörchner und Florian Röpke, beantragt den oberen Abschnitt des Alten Holzweges im Ortsteil Halchter probeweise als verkehrsberuhigte Zone zu öffnen, um den untere Teil des Alten Holzweges und die Straße Im Stadtfeld vom Zubringerverkehr zu entlasten. Der Verkehrsfluss soll dabei beobachtet werden.

WEITERLESEN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: