WolfenbüttelHeute: Endgültiges Konzept zur Revitalisierung der Hertie-Liegenschaft soll noch in diesem Jahr vorliegen

Nachdem Röpke sich für die späte Einreichung des Antrags entschuldigt hatte und dies mit Zeitmangel rechtfertigte,  erklärte er seinen Antrag. Seiner Auffassung nach sei nicht genügend Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit der Bürger gegenüber betrieben wurden. Außerdem bemängelt er, dass sich die Ausarbeitung eines Konzepts lediglich auf nur einen Gutachter stützt. „ Es ist mir ein Dorn im Auge, dass alles nur auf dem Gutachten der „Cima“ basiert. Laut Röpke wäre eine größere Bürgerbeteiligung und die damit verbundenen Ideenfindung ein wirksames Konzept. „So könnten auch andere Ideen und Vorschläge in das Konzept einfließen“, führte er aus.

WEITERLESEN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: