Anmerkung zur Presseschau

Im Bereich „Über mich und dieses Blog“ schreibe ich, dass ich hier regelmäßig lesenswerte Artikel verlinke, also eine eine kleine Presseschau betreibe. „Diese Artikel müssen nicht zwangsläufig meine persönliche Meinung widerspiegeln, es kann auch einfach mal der sprichwörtliche Blick über den Tellerrand sein.“

Aus Gesprächen und anderen Rückmeldungen weiß ich, dass diese Presseschau inzwischen ein paar regelmäßige Besucher hat. Neben Lob gibt es auch Kritik, nämlich am Verlinken von bestimmten Artikeln, die die Kritiker meistens aus inhaltlichen Gründen überhaupt nicht für teilenswert halten. Das ist natürlich in Ordnung, nicht in Ordnung ist es aber für mich, wenn von Inhalten aus der Presseschau – ohne Nachfrage – Rückschlüsse auf meine Meinungen und Einstellungen gezogen werden.

Manchmal verärgert mich ein Artikel, er geht mir aber nicht aus dem Kopf, erfüllt aber wiederum meine qualitativen Standarts, ich arbeite mich also innerlich daran ab. Ein solcher Artikel ist für mich dann, als der zitierte Blick über den Tellerrand, sehr teilenswert, er landet in der Presseschau. Dann natürlich meistens das Gegenteil: Ein Artikel trifft, aus meiner Sicht, den Nagel auf den Kopf, er landet in der Presseschau. Wenn zu einem Artikel gleich weitere Artikel verlinkt werden, dann treibt mich das Thema gerade um und ich habe verschiedene oder ergänzende Sichtweisen hinzugefügt – ohne Anspruch auf irgendeine Vollständigkeit. Dazu kommen natürlich Artikel, die ich insgesamt für lesenswert halte, deren Sicht auf ein Thema mich überrascht hat oder einzelne Aspekte mich angesprochen haben, ich den Artikel also ganz einfach mit Gewinn gelesen habe.

Pointe: Das ist meine öffentliche Presseschau und zugleich ein privates Artikelarchiv. Wer sich über bestimmte Artikel ärgert (oder freut), kann mir das gerne mitteilen, an meiner Auswahl wird dies aber nichts ändern. Und wenn sich mal die Frage aufdrängt, ob das wirklich meine Meinung ist, was ich da verlinkt habe, bitte nachfragen. Wenn sich hier Interessierte zu verschiedenen Themen hin und wieder mal eine Leseempfehlung abholen, dann ist der Zweck bereits erfüllt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: