Bürgersprechstunde im Roten Pavillon

8. Mai 2017

logo_small_orange_rat_der_stadtAm kommenden Mittwoch stehe ich, gemeinsam mit Martina Hattendorf und André Owczarek, allen Interessierten in unserer Bürgersprechstunde zur Verfügung. Wir kochen Kaffee und öffnen eine Packung Kekse.

Wann? Mittwoch, 10. Mai – 16 bis 18 Uhr

Wo? Roter Pavillon, Fischerstr. 19b


RegionalWolfenbüttel – IGS Schöppenstedt bestätigt: Die Stimmen aus der Politik

5. Mai 2017

Bild: RegionalWolfenbüttel

„Auch Florian Röpke, Linken-Politiker und Ratsmitglied der Stadt Wolfenbüttel, vertritt in dieser Sache nicht die Meinung seiner Partei. ‚Trotz Schulbezirk bis an die Stadtgrenze und der strikten Ablehnung einer sozialen Geschwisteregelung hat es am Ende eigentlich nicht gereicht, das sollte den Verantwortlichen nochmal zu denken geben‘, erklärte Röpke und vertritt damit nur seine persönliche Meinung. Weder der Schulpolitik insgesamt, noch speziell der Schulform Gesamtschule habe man damit einen Gefallen getan. ‚Dennoch kann ich in der jetzigen Situation nur allen Schülerinnen und Schülern – natürlich auch den Eltern – alles Gute wünschen, was ungerechterweise für die einen leichter zu erreichen sein wird als für die anderen‘, sagt er abschließend.“

Quelle: RegionalWolfenbüttel


Presseschau KW 18

1. Mai 2017

++ Alles, was ich verlange, ist ein fairer Prozess ++ Alternative Fakten, Fake News und postfaktische Aussagen ++ Correctiv macht Privatleben von AfD-Frau zum „Sexskandal“ ++ Wer soll die erste Sitzung des Parlaments leiten? ++ Wir dekorieren auf der Titanic die Liegestühle um ++ Dschihad als Ausweg ++ Das Stiefkind der Geschichte ++ Was ist in Syrien wirklich los? ++ Ein Europa der sozialen Bewegungen ++ Rebellion gegen die linke Sonntagspredigt ++ Nicht ohne meine Nation ++ Wissen als Macht, Macht als Wissen ++ Den Rest des Beitrags lesen »


Presseschau KW 17

22. April 2017

++ In seinem Schatten ++ Berichte über Kriminalität ++ Und wenn die AfD Recht hat? ++ Weimarer Verhältnisse? ++ Auf nach Europa? Nein, nach Afrika ++ Die autoritäre Logik des Populismus ++ Die Republik wird abgewählt ++ Muslime in Deutschland ++ Die Deutschen sind besessen von uns Juden ++ Ein Brief ++ Den Rest des Beitrags lesen »


Presseschau KW 16

16. April 2017

++ Europa endet nicht am Bosporus ++ Imaginärer Rassismus ++ Ist Michael Lüders als „Fake-News-Verbreiter“ überführt? ++ Scharfe Abrechnung mit der US-Politik ++ Wie kriminell sind Flüchtlinge? ++ Atomkrieg wird wieder denkbar ++ Der große „Bild“-Falschmeldungscheck ++ Vier Gründe warum Le Pen Präsidentin wird ++ Didier Eribon zur Krise der Linken in Frankreich ++ Die schöne postmoderne Beliebigkeit hat den Härtetest nicht bestanden ++ Staat im Ausverkauf ++ Es gibt zu viel Selbstzensur ++ Die taz und die Neuen Rechten ++ Reisst euch am Riemen, statt zu jammern ++ Der Bund spart am Nahverkehr ++ So verharmlost die Bundesregierung die Kinderarmut ++ Bei Fliesen bitte Hausschuhe tragen ++ Den Rest des Beitrags lesen »


Presseschau KW 15

9. April 2017

++ Deutschland, die Zensur-Republik ++ Le Pen oder Macron? ++ Wähler wissen oft nicht, was gut für sie ist ++ Referendum in der Türkei ++ Die EU hat die Türkei als offenes Gefängnis gemietet ++ Lebendig begraben? ++ Giftgas-Angriffe unter falscher Flagge? ++ Muslimische Mütter erziehen ihre Söhne zu Versagern ++ Wenn so der Abstieg des Populismus aussieht ++ Die notorische Selbstüberschätzung der AfD ++ Warum Eliten nicht verzichtbar sind ++ Die Antisemitismus-Verharmloser von Friedenau ++ Die sogenannten Herrenmenschen sind hinterhältig und feige ++ Höcke ist kein Nazi ++ Den Rest des Beitrags lesen »


Presseschau KW 14

2. April 2017

++ Die Grünen ohne Gewicht ++ In der Rolle der Entrechteten ++ Marine Le Pen spricht auch die Linke an ++ Alarmstufe Rot im Syrien-Konflikt ++ Wie die DDR Frauen gefügig machte ++ Die Inspiration und die Anklage ++ Meinungsfreiheit und Gewalt ++ Antisemitismus ist wieder hoffähig ++ Kampagne mit kurzen Kommentaren ++ Die rasende Vernunft ++ Endlose Toleranz führt uns zum Verschwinden der Toleranz ++ Wir machen doch nur Fake News ++ Neue Pläne für Autobahnen ++ ARD-Journalist besuchte deutsche Moscheen ++ Tuvia Tenenbom unter Flüchtlingen ++ Den Rest des Beitrags lesen »