Presseschau KW 34

20. August 2017

++ Was hält Demokratien zusammen? ++ Die Grenzen der Umverteiler ++ Man soll nicht eine Zeitung bekämpfen, sondern islamistischen Terror ++ Die SPD hat den Löffel längst abgegeben ++ Was war welche Linke? ++ Wut ist zu wenig ++ Jude wird täglich auf Schulhöfen als Schimpfwort benutzt ++ Vor Auschwitz ++ Warum lebt Ihr dann in Deutschland? ++ In Syrien sind alle böse ++ Immer auf die Dicken ++ Der Pranger als politische Waffe ++ Gleichheit ist langweilig ++ Kubitschek träumt ++ Keine Voraussetzungen für Filterblasen ++ Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Presseschau KW 25

19. Juni 2017

++ Der Pessimismus ist ein Meister aus Deutschland ++ Hauptsache, Kampf ++ Kommunalpolitiker genießen hohes Ansehen ++ Im Krankenhaus ist der Mensch kein Mensch mehr ++ Der Hochmut der Vernünftigen ++ Worthülsen und Sprechblasen ++ Bedingt zur Aufklärung bereit ++ Mit uns spricht seit sechs Monaten keiner ++ Schlechtes Zeugnis für die Große Koalition ++ Wann wacht Europa auf? ++ Mit Allah hinter Gittern ++ Über die Psychologie der Gaffer ++ Die Hasser und die Heuchler ++ Welchen Fakten können wir trauen? ++ Glücklicher Alexis – unglückliches Griechenland ++ FDP und CDU belügen die „Mitte“ ++ Deutschland spricht ++ Helmut Kohl über Werte ++ Dschihad auf Ecstasy ++ Den Rest des Beitrags lesen »


Presseschau KW 22

29. Mai 2017

++ Eine Klasse für sich ++ Bizarres Wettrennen um den Abschiebestopp ++ Tod von Benno Ohnesorg ++ Ihr verteidigt auch nur eure Privilegien ++ Ich bin blond und deutsch, lasst mich herein! ++ Unsere Sicherheit ist eine Inszenierung ++ Ohne Grenzen gibt es Mauern ++ Wir befinden uns im Zeitalter privater Supermächte ++ Anti-Establishment? Von wegen! ++ Was Progressive und Konservative unterscheidet, sind ihre Gefühle ++ Journalisten sind keine Heiligen ++ Martin Schulz und das Ende der Illusionen ++ Die Massenarbeitslosigkeit kommt zurück ++ Die Entpolitisierung der Demokratie ++ Die missbrauchte Leitkultur ++ Ansichten eines Trolls ++ Illusion Inklusion ++ Den Rest des Beitrags lesen »


Presseschau KW 20

15. Mai 2017

++ Das fatale Fließbandsystem des Bamf ++ Meinungsfreiheit im Neuland ++ Wir Juden sind da mittendrin ++ Leitkultur – Debatte nirgends, Geschrei überall ++ Wie sich Eltern von ihren Kindern dominieren lassen ++ Das Gerede von der #Revolution ++ Moral ist fast etwas Unehrenhaftes in der Politik ++ Die Union entfesselt die Kraft des Bosbach-Faktors ++ Der „bittere Erfolg“ der Linkspartei ++ SPD-Desaster mit Ansage ++“Wahlsieg“ der Nichtwähler in NRW ++ Die kritische Distanz wird ausgelöscht ++ Kameradschaft im Schatten ++ Den Rest des Beitrags lesen »